PROJECT Investment mit starkem Berliner Verkaufsstart

Die von der Project Investment Gruppe (Project Investment) entwickelte, 25 Wohnungen umfassende Wohnimmobilie in der Blissestraße 24A in Berlin-Wilmersdorf hat einen rasanten Verkaufsstart hingelegt. Binnen 10 Tagen wurden 16 Eigentumswohnungen verbindlich zum Kauf reserviert. Gleichzeitig erhält der Immobilienentwickler den Bauherrenpreis des Bezirksamts Berlin-Reinickendorf für den Neubau in der Treskowstraße 5 / Schulstraße 3.

 

Der Verkaufsstart der Eigentumswohnungen in der Blissestraße 24A, die sogenannten Amalien-Etagen am Volkspark in Berlin-Wilmersdorf, ist für PROJECT sehr gut angelaufen: 16 der 25 hochwertigen Wohnungen des Anwesens, das ein Gesamtverkaufsvolumen von ca. 7,5 Millionen Euro hat, wurden in weniger als zwei Wochen verbindlich zum Kauf reserviert. Dies hat umso mehr Signalwirkung, da der zügige Abverkauf, vornehmlich an Eigennutzer, eine wichtige Säule im PROJECT Beteiligungskonzept darstellt. »Durch den schnellen Mittelrückfluss mit Baubeginn wird das Anlegerkapital entlastet und kann früher in neue Projektentwicklungen reinvestiert werden, was einem internen Hebel zur Steigerung der Rendite gleichkommt«, erklärt Wolfgang Dippold, geschäftsführender Gesellschafter und Gründer der PROJECT Investment Gruppe. Weitere Informationen zum Objekt »Amalien-Etagen« sind online unter www.amalien-etagen.com verfügbar.

 

Bauherrenpreis 2012

 

Das Bezirksamt Berlin-Reinickendorf würdigt die Leistung von PROJECT als Bauherr bei der Entwicklung der »Tegeler Höfe« in der Treskowstraße 5 / Schulstraße 3. In der Belobigungsurkunde begründet das Amt die Auszeichnung mit der hervorragenden Pflege des Stadtbildes. »Der Bauherr stand vor dem Problem, die denkmalgeschützten Gebäude in den Neubau zu integrieren und dieses wurde in enger Zusammenarbeit mit der unteren Denkmalschutzbehörde fachgerecht und sensibel ausgeführt«, so das Preisgericht.

Dies ist nicht die erste Auszeichnung für PROJECT dieser Art. Bereits im Jahr 2005 erhielt PROJECT von der Stadt Potsdam für die Immobilienentwicklung in der Lindenstraße 40 eine Belobigung mit den Worten: »…das Beste, was bisher ein Bauträger in der Innenstadt gemacht hat.«

 

 

Über die PROJECT Investment Gruppe:

Die PROJECT Investment Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Verwaltung und das Management von Kapitalanlagen im Bereich der Immobilienentwicklung. Seit 1995 beweist die Gruppe, dass es in jeder Marktsituation Erfolgs- und Stabilitätsstrategien mit Immobilien gibt und nutzt diese konsequent für ihre Investoren. Das rein eigenkapitalbasierte Produktportfolio umfasst die PROJECT Fondsreihe, Private Placement Lösungen und institutionelle Konzepte.

Print Friendly, PDF & Email