Sonntag, 03.03.2024

FXdirektBank:Was sind CFD’s über Contrex

Dienstag, 04.09.2012
Autor: Red. LG

CFDs (Contracts for Difference) gehören zu den derivativen Finanzinstrumenten. Mit CFDs handeln Sie Werte wie Aktien, Rohstoffe oder Indizes, ohne diese zu besitzen. Sie kaufen nicht den Basiswert, sondern setzen auf dessen Kursentwicklung. Sie kaufen, wenn Sie denken, der Kurs entwickelt sich positiv, oder Sie verkaufen, wenn Sie denken, der Kurs wird fallen. Dann schließen Sie Ihre Position und sehen anhand der Differenz – daher der Name „Contract for Difference“: Differenzgeschäft – ob sich der Kurs so entwickelt hat, wie Sie es erwartet haben. Dann machen Sie Gewinn. Liegen Sie mit Ihrer Einschätzung falsch, führt dies zu einem Verlust. CONTREX bietet Ihnen zudem ein Plus an Sicherheit mit einer Überwachung der Kursstellung durch Mitarbeiter der Handelsüberwachungsstelle der Bayerische Börse AG.

www.fxdirektbank.de