Freitag, 14.06.2024

Frank Hennig Berlin:Sachwert statt Geldwert

Donnerstag, 12.07.2012
Autor: Red. LG

Verkaufen Sie unrentable Kapitalanlagen.Vertrauen sie auf Sachwerte.Das Problem dabei: Die Konditionen der Lebensversicherer für eine Kündigung sind in aller Regel für den Kunden höchst unvorteilhaft – und vor allem kostspielig. Auch die Option, die Versicherung zeitweilig beitragsfrei zu stellen, zahlt sich meist nicht wirklich aus.

Kein Wunder also, dass sich seit einiger Zeit eine zunehmende Zahl von Bürgern für den Weiterverkauf ihrer Versicherung entscheidet – und damit von den oftmals sehr attraktiven Modalitäten profitiert, die den Versicherungszweitmarkt auszeichnen. Doch ohne eine intensive, persönliche Beratung im Vorfeld sollte ein Verkauf keinesfalls erfolgen, soll doch der erzielte Preis den Liquiditätsbedarf tatsächlich decken können. Wir, das Beratungsteam Frnk Hennig und Kollegen, haben daher die Betreuung in Sachen LV-Weiterverkauf zu einem neuen Schwerpunkt unseres Beratungskonzepts erklärt – und ermöglichen gemeinsam mit unserem neuen Kooperationspartner unbürokratische, kurzfristige und vor allem profitable Lösungen für unsere Kunden. Hierbei leiten wir nicht nur den Verkauf von kapitalbildenden Lebensversicherungen in die Wege, sondern unterstützen jederzeit auch Kunden, die sich von renditeschwachen Wertpapierdepots oder Bausparverträgen trennen möchten.