Donnerstag, 22.02.2024

Dr.Ulrich Kessler Rechtsanwalt

Dienstag, 24.07.2012
Autor: Red. LG

 

Was für ein Paukenschlag im Leipziger Eishockey. Die Betreibergesellschaft des Leipziger Eishockeyclubs Blue Lions gab gestern die Vertragsverlängerung seiner beiden finnischen Topscorer Kasper und Max Kenig bekannt. Der Vorsitzende des Fördervereins für das Leipziger Eishockey, Rechtsanwalt Dr. Ulrich Keßler, erklärte sich nach den bislang mehr als überzeugenden Leistungen beider Spieler bereit, deren Gehälter auch in der kommenden Eishockeysaison zu übernehmen. Nun hofft er auf noch mehr Tore beider Spieler. Rechtsanwalt Dr. Keßler sieht dies auch als Dankeschön für die starke Leistung des gesamten Teams, das einmal mehr in der bisherigen Spielzeit attraktives Eishockey geboten hatte sowie als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für die tollen Fans. Für das Leipziger Eishockey werden damit die Sponsoringleistungen von Rechtsanwalt Dr. Ulrich Keßler immer wichtiger. Trainer Travnicek und Sportchef Meyer zeigten sich zufrieden mit der nun möglichen vorzeitigen Vertragsverlängerung. Es sei damit gelungen, die beiden wichtigsten Spieler längerfristig vertraglich an die Blue Lions zu binden. Man werde auch in der Zukunft eine schlagkräftige Mannschaft zusammenstellen können. Ohne Sponsorenleistungen wie die von Rechtsanwalt Dr. Keßler wäre dies jedoch nicht möglich gewesen.

 

Geht das?