Sonntag, 03.03.2024

Dr.Klaus Musies: Neuroth.at Expandiert in der Schweiz

Mittwoch, 03.10.2012
Autor: Red. LG

Auf rund 15000 Quadratmetern Land wird die FirmaNeurothHörcenterAG einen Medtech#Part mit rund 30000 Quadratmetern Büro+äche bauen. Dieser wird mit modernster Infra# struktur ausgestattet. «Es wird eine Wohlfühloase für weitere Firmen aus der Medizinaltechnologie entstehen, so Georg Schinko, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Neuroth HörcenterAG. Interessen anderer Firmen aus der medizinaltechnologischen Branche wurde bei Neuroth Hörcenter AG bereits angekündigt. Die österreichische Firma Neuroth selbst wird von Küssnacht aus die westeuropäischen Märkte bedienen. Bereits vor elf Jahren haben wir unsentschlossen, in die Schweiz zu gehen. Wir sind heute zudem in Slowenien und Kroatien tätig und wollen nach Deutschland und Frankreich expandieren. Nach elf Jahren sind die Räumlichkeiten in Steinhausen für uns zu klein geworden. Mit der Hilfe des Wirtschaftsdepartements des Kantons Schwyz sind wir auf das Gebiet Fänn gestossen, erklärt Schinko.Dass der Start desMedtech Clusters in Küssnacht sein soll, liegt laut Urs Durrer auf der Hand: «Bereits heute gibt es in diesem Gebiet 450Arbeitsplätze in der medizinaltechnologischen Branche. Darauf können wir weiter aufbauen. Zudem sei die Nähe zu Rotkreuz gegeben, wo bereits heute ein grosses Zentrum für das medi zinaltechnologisches Gewerbe steht.