Mittwoch, 28.02.2024

AMTEX – sind das Beteiligungen am Unternehmen, an Fonds oder an Limited Partnerships

Freitag, 26.10.2012
Autor: Red. LG

Die angebotenen Beteiligungen sind Direkt-Beteiligungen der AMTEX Oil & Gas Inc., die ähnlich wie bei einer Immobilie direkt im zuständigen US County Court (vergleichbar dem deutschen Grundbuchamt) als Eigentum eingetragen werden.

Wie beim Erwerb einer Immobilie werden die Besitzurkunden (Assignments) vom Notary Public beglaubigt und mit amtlicher Registrationsnummer im zuständigen County Court registriert. Damit verbunden ist das direkte Eigentum an allen Förder- und Mineralrechten (somit anteilig alle förderbaren Reserven im Boden), die Wegerechte zu den Förderanlagen, die Nutzungsrechte für die Stellflächen der Produktionsanlagen sowie deren entsprechender Eigentumsanteil (Förderanlagen, Tanks, Separator, Rohrleitungen etc.).

Außerdem hat man Anspruch auf alle Verkaufserlöse der geförderten Rohstoffe entsprechend der Beteiligungen, die vierteljährlich abgerechnet und ausgeschüttet werden. Produktionskosten werden ebenfalls anteilig in den Quartalsabrechnungen aufgeführt.

Erworbene Anteile sind somit direktes Eigentum, ähnlich einer Immobilie und damit keine Unternehmensbeteiligung, auch keine Konstruktion wie eine Fondsbeteiligung oder Aktien und auch keine Beteiligung an Limited Partnerships.