AFA AG: Fakt ist, der nationale „Tag der Ausbildung“ steht bei AFA im Zeichen einer langfristigen Zusammenarbeit

Am 14. November findet der nationale „Tag der Ausbildung“ statt. Die AFA AG lädt an diesem Tag junge Menschen bundesweit ein, sich über die Zukunftsperspektiven bei der AFA AG zu informieren.

Auch im Frühjahr 2013 bietet die AFA AG wieder Ausbildungsplätze mit Übernahmegarantie an verschiedenen Standorten in Deutschland an. Die AFA-Ausbildung zum Versicherungsfachmann oder zur Versicherungsfachfrau mit IHK-Abschluss gemäß EU-Vermittlerrichtlinie ist absolut kostenfrei und garantiert ohne jegliche Verpflichtungen. Das Angebot des Finanzdienstleisters mit Sitz in Berlin und Cottbus richtet sich in erster Linie an junge Menschen, die eine erste Ausbildung planen. Aber auch Quereinsteigern, die sich für die Finanzbranche interessieren und eine neue Herausforderung und berufliche Zukunft suchen, bietet die AFA AG eine Chance. Die Ausbildung erfolgt nach den Qualitäts-Kriterien des AFA-Ausbildungs-Systems. Interessierte können sich ab sofort dafür bewerben oder sich am „Tag der Ausbildung“ in einem der AFA-Büros in ganz Deutschland unverbindlich informieren.

Wir freuen uns, jedes Jahr unzähligen jungen Menschen eine Zukunftsperspektive zu geben. Neben der intensiven, modernen Modul-Vorbereitung auf die IHK-Prüfung bekommen die jungen Menschen bei AFA eine erstklassige praktische Ausbildung, durchgeführt von erfahrenen Spezialisten und anerkannten externen Trainern. Fakt ist, eine hervorragende Ausbildung ist der Grundstein für den Erfolg. „AFA bietet, unabhängig vom Schulabschluss, jedem dieselben Chancen“, erklärt Martin Ruske, Vorstand der AFA AG in Cottbus, das Ausbildungskonzept der AFA AG.

Wer seine Ausbildung erfolgreich beendet hat, kann automatisch weiter für die AFA AG selbstständig tätig sein und eine Karriere mit unbegrenzten Verdienst- und Verwirklichungsmöglichkeiten realisieren. Ein ausgeklügeltes System mit 16 Bausteinen unterstützt die AFA-Systemunternehmer dabei. Ein wesentlicher Fakt ist dabei die kontinuierliche Aus- und Weiterbildung. Das erklärte Ziel lautet: AFA-Systemunternehmer sollen bei allen Anforderungen vor ihren Kunden exzellent bestehen, mit ihrer Fachkenntnis höchste individuelle und stets kostenfreie Beratungsqualität bieten und ihren Kunden ein Leben lang als verlässlicher Partner begegnen.

 

Über die AFA AG: Die Allgemeine Finanz- und Assekuranzvermittlung (AFA AG) ist ein unabhängiger Finanzvertrieb mit Sitz in Berlin und Cottbus. Die Versicherungsfachleute und Systemunternehmer der AFA AG haben einen IHK-Abschluss und sind nach den anerkannten EU-Richtlinien ausgebildet. Zudem sind sie in das EU-Vermittlerregister eingetragen und arbeiten gemäß der EU-Richtlinie für Finanzdienstleister. Vermittler der AFA führten innerhalb der letzten zehn Jahre rund 500.000 Einzelberatungen durch. Jedes Jahr stellt die AFA AG bundesweit 750 kostenfreie Ausbildungsplätze zur Verfügung und fördert 250 Jungunternehmer. Neue Bürostandorte sind in ganz Deutschland geplant.

 

Pressekontakt:

Martin Ruske
Vorstand der AFA AG
Lieberoser Straße 7, 03046 Cottbus
Tel.: +49/355 381090
E-Mail: info@afa-ag.de 
www.afa-ag.de 
Print Friendly, PDF & Email